Inkscape 148 – R 0.92.1 Text Werkzeuge

Nachdem es in der Inkscape Version 0.92 einige Bugs gab, die vor allem das Arbeiten mit Text erschwerten, bis teilweise fast unmöglich machten, wurden die Fehler in der Version 0.92.1 behoben. Hier einige Tips.

Fehlen euch hier Informationen, dann schaut euch bei Gelegenheit auch den Beitrag der Kategorie Inkscape Tools – Text-Tool an. Das meiste davon hat, auch für die Version 0.92.1, seine Gültigkeit behalten..

Zeilenabstand

Vor allem der Zeilenabstand war in der Release 0.92 kaum zu bedienen. Das ist nun behoben. Trotzdem gibt es User die verwirrt sind von der Bedienung. Im Bild unten habe ich einen normalen Text. Einmal zwei Zeilen, durch einen Umbruch erzeugt und das nächste ist ein Textblock, in einem vorher aufgezogenen Textfeld (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Normaler Zeilenabstand

In beiden Fällen kann der Zeilenabstand individuell angepasst bzw. verändert werden. Es stehen dabei verschiedene Maßeinheit zur Verfügung. Die fachlich klassische Einheit ist pt (Punkt). Links sieht man die Schriftgröße (13,99, eigentlich 14 aber Inkscape macht daraus 13,99). Rechts daneben kann der Zeilenabstand eingestellt werden. (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Zeilen Einstellungen

Weigert sich der Text seinen Zeilenposition zu verändern, so hilft ein Klick auf den TT-Button links, neben der Schriftgröße (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

TT-Button

Ansonsten sind von links nach rechts die Schriftart, der Schriftschnitt (Normal, Italic, Bold usw.) zu finden. Daneben wie schon erwähnt Schriftgröße und Zeilenabstand (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Normale Texteinstellungen

Es folgt in dieser Reihe die Textausrichtung. Links, Zentriert, rechts ausgerichtet und der Blocksatz für Textspalten und anderen Fließtext (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Ausrichtung

Danach folgen weitere Einstellungen zu höher und tiefer gestellten Zeichen (wie etwa bei math. Formeln). Im nächsten Block findet man den Zeichenabstand, Wortabstand, Horizontale Unterschneidung, Vertikaler Versatz und Zeichendrehung (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Abstände und Zeichenpositionen

Mit dem Zeichenabstand kann der Abstand zwischen Buchstaben im gesamten Text geändert werden. Mit Wortabstand werden die Äbstände zwischen den Wörtern (nicht Buchstaben) geändert. Horizontale Unterschneidung kann den Abstand einzelner Buchstaben zueinander regulieren (ALT-Pfeiltasten). Mit Vertikaler Versatz können einzelne Buchstaben eines Wort höher oder tiefer gestellt werden. Zuletzt kommt die Zeichendrehung mit der Buchstaben aus der Achse bewegt werden können (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Zeichenpositionen

Es folgen Textausrichtungen. Hiermit sind Variationen von Ausrichtungen gemeint, die die normalen Ausrichtungen wie Links- oder rechtsbündig oder Zentriert übersteigern (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Richtungen

Inkscape 0.92.1 Text

Richtungen

Hinter dem kleinen Pfeil am rechten Rand, verbergen sich drei weitere Ausrichtungsmöglichkeiten um den Text Spaltenweise, z.B. von oben nach unten verlaufen zu lassen, oder zu spiegeln.

Diese Ausrichtungen funktionieren allerdings nur in Verbindung mit den drei Buttons (im Bild unten links neben diesen Optionen) die oben beschrieben sind! (siehe Bild unten).

Inkscape 0.92.1 Text

Zeichenausrichtung

Inkscape 0.92.1 Text

Text normal, Aufrecht und Gedreht (ganz rechts, Rchtung umgekehrt)

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »