Inkscape 145 – Fläche mit Muster füllen, Basics

Auf besonderen Wunsch beschreibe ich noch einmal, wie man mit Inkscape Hintergründe und Flächen mit einem Muster füllt und diese Muster bis zu einem gewissen Grad durch Einstellungen von Anfassern noch weiter verändern kann.

Für dieses Beispiel habe ich der Fläche ein Standardmuster zugewiesen. Die Strandardmuster verbergen sich in dem Bereich der im Bild mit Streifen 1:1 gekennzeichnet ist (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Bei Füllung Muster wählen

Die Regler werden standardmäßig immer in der linken oberen Ecke abgelegt. Verschiebt man sein Objekt mit dem Muster, wandern auch die Regler. Hat man ein eigenes Muster erstellt, befinden sich die Anfasser beim Original Symbol. Verschieben sich aber ebenfalls, wenn man die Musterfläche verschiebt.

Inkscape Pattern

Regler zur Bearbeitung

Nicht wenige Rookies vergessen das gerne mal und suchen die Anfasser danach oft vergeblich. Also immer daran denken 😉 (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Regler wandern mit

Mit dem Quadrat kann die Größe des Musters verändert werden (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Quadrat für Breite

Mit dem Kreis kann der Winkel eingestellt werden. Mit gehaltener STRG-Taste geschieht das in 15° Schritten (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Kreis für Muster-Winkel

Das X bestimmt die Position des Musters (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

X für Position

Eigenes Muster

Mit dieser Technik sind sehr schöne gemusterte Flächen möglich. Unregelmäßige Muster nur bis zu einem gewissen Grad (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Vorschau auf die Musterfläche

Die erstellte Mustervorlage wird zuerst markiert (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Erstelltes Muster markieren

Danach über Objekt – Muster – Objekte in Füllmuster umwandeln in die Füllmuster Liste aufgenommen (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Objekt – Muster – …

Danach wählt man sich die Fläche aus (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Fläche anklicken

Und weist der Fläche über den Füllung und Konturdialog ein Muster zu. Eigene Muster werden ausserhalb der Standardliste im oberen Bereich aufgeführt und tragen immer die „Vorsilbe“ Pattern. Hat man sich mehrere erstellt, wählt man sich das gewünschte Muster aus (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Muster und Pattern auswählen

Fertig ist die Fläche, Kante an Kante gefüllt mit dem Muster (siehe Bild unten).

Inkscape Pattern

Fertige Fläche

Über die Regler kann die Größe, der Winkel und die Position wie oben schon beschrieben noch geändert werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »