Inkscape 136 – Skalieren mit Punkt & Komma

Eine Sache auf die man erst einmal kommen, oder in der Dokumentation finden muss, ist das Skalieren oder Verformen von Objekten mit Punkt- und Komma-Taste. Es kann in kleinen und großen Schritten gearbeitet werden.

Skalieren von Objekten

Das Skalieren von Objekten mit den Tasten Punkt/Komma, unterschieidet sich vom Skalieren/Verzerren von Pfaden.

Verwendet man Punkt und Komma am ausgewählten Objekt, wird dieses mit jedem Klick um einen Pixel vergrößert bzw. verkleinert. Zusätzlich kann die STRG-Taste gedrückt werden und das Objekt wird dann seine Größe mit jedem klick verdoppeln bzw. um das doppelte verkleinern (siehe Animation unten).

Inkscape skalieren

Standard 2 Pixel

Inkscape

Skalieren mit STRG (Punkt, Komma)

Objekte können mit diesen Tasten nur skaliert, aber nicht verzerrt werden!

Verzerren von Objekten

Objekte die in Pfade umgewandelt wurden, lassen sich mit der Komma- und Punkttaste verformen. Dabei müssen mindestens zwei Nodes, ansonsten unbegrenzt viele ausgewählt sein.

Nodes skalieren

In diesem Modus kann keine zusätzliche Taste verwendet werden, um größere Faktoren zu erreichen! Hier kann allerdings eine der Tasten (Punkt/Komma) gehalten bleiben, dann verändert sich die Form in Reihe, wie bei einer Animation.

Sinnvoll kann das beispielsweise bei der Darstellung von Perspektiven sein, oder einfach um frei zur Gestaltungsmöglichkeit genutzt werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »