Inkscape 089 – Snow Flakes in Inkscape

Grafisch gesehen läuft die Weihnachtssaison lange auf Hochtouren. Da macht sich Schnee bzw. Schneeflocken immer gut. Für die Inkscape-Spraydose habe ich ein Set von 10 Schneeflocken zum Download zusammengestellt und ein Kurztutorial zum Eigenbau verfasst.

Inhalt der ZIP-Datei ist ein Inkscape Dokument mit zehn Schneeflocken, aus einfachen Konturen erstellt. Sie liegen am linken Rand der 1000×1000 Pixel großen Arbeitsfläche, fertig zum Einsatz mit der Spraydose.

Die Flocken bestehen aus gruppierten Konturen, die noch nicht in Pfade umgewandelt wurden!

Ebenfalls vorhanden sind zwei Hilfslinien, die die Mitte des Dokument markieren. Dann ein Kreis, als Zentrum der Flocke und ein Element, das ich immer wieder dupliziert und im 45 Grad-Winkel um dieses Zentrum gedreht habe.

Schneeflocken Dokument

Schneeflocken Dokument

Kurzanleitung

Die Bildteile die eine Schneeflocke ergeben sollen, liegen überhalb des Kreises. Drei einfache Konturen, die ich gemeinsam markiere und mit STRG-G gruppiere (siehe Bild unten).

Teile markieren und gruppieren

Teile markieren und gruppieren

Der Drehpunkt muss nun in das Zentrum des Kreises versetzt werden. Bitte ordentlich heranzoomen, an den Mittelpunkt, um so genauer wird es (siehe Bild unten).

Mittelpunkt versetzen

Mittelpunkt versetzen

Im Transformation-Dialog lege ich den Winkel fest. In diesem Fall 45 Grad. Es kann aber, je nach Aufbau der Flocke auch ein anderer sein (siehe Bild unten).

Drehwinkel einstellen

Drehwinkel einstellen

Fokgende Schritte werden nun wiederholt, bis der Kreis voll ist:
Duplizieren mit STRG-D und im Drehen-Dialog auf Anwenden klicken…
Duplizieren mit STRG-D und im Drehen-Dialog auf Anwenden klicken…
Duplizieren mit STRG-D und im Drehen-Dialog auf Anwenden klicken…
Duplizieren mit STRG-D und im Drehen-Dialog auf Anwenden klicken…
usw….

Duplizieren und Drehen anwenden

Duplizieren und Drehen anwenden

Fertig ist eine Schneeflocke. Ich dupliziere und gruppiere sie komplett. Ziehe sie mir bei Seite und skaliere die Flocke auf die gewünschte Größe. Danach stelle ich nur noch die Konturstärke neu ein.

Bei der Originalflocke lösche ich dann alle Ärmchen, bis auf das oberste und baue mir eine nächste Variante, in gleicher Weise.

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »