Blender 090 – Rendern mit Transparentz (Cycles)

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Quicktipp, zum schnellen Auffinden einer Lösung. Im Prinzip ist nur ein Häkchen unter den Rendereinstellungen zu setzen und schon erhält man ein Objekt ohne störenden Hintergrund.

Skills: Simple (1 / 5)
Addon: Nein

Das rendern mit Transparenz ist immer dann interessant, wenn man zum Beispiel ein Objekt, das kann beispielsweise auch ein 3D-Schriftzug sein wie er im Tutorial 089 erstellt wurde rendern möchte um dfieses Bild in GIMP oder Inkscape zu importieren.

Die Renderer-Engine die hier eingesetzt wird ist der Cycles Render!

Blender Cycles

Cyccles Render

 

Kleine Ursache große Wirkung

Auf der rechten Seite in der Properties-Palette befinden sich die Rendereinstellungen. Dort, unter Film, muss Transparent durch das Setzen eines Häkchens aktiviert werden (Achtung: betrifft den Cycles Renderer) (siehe Bild unten).

Render Einstellungen

Render – Film – Transparenz

Im Prinzip war es das schon gewesen. Hier noch ein Tip zur Bild- beziehungsweise zur Objektgröße.

In den Rendereinstellungen befinden sich natürlich ebenfalls die Einstellungen zu den Dimensions (Dimensionen, Ausgabegröße). Damit kann zwar nicht das Objekt skaliert werden, aber die Fenstergröße, oder besser gesagt der Kameraausschnitt festgelegt werden.

Im Bild unten habe ich die Größe eines typischen Artkelbildes (720 x 340 Pixel) eingegeben und dementsprechend den Würfel/Ansicht platziert (siehe Bild unten).

Blender Cycles Dimensions

Dimensions

Benötigt ihr nun beispielsweise einen Würfel von fast genau 500 x 500, könnet ihr das über den Kamerasichtbereich regeln. Ihr setzt dazu die Resolution auf 500 x 500 (oder 510 x 510 Pixel) und könnt anschliessend die Kamera so ausrichten, dass ihr den Ausschnitt erhaltet den ihr möchtet (siehe Bild unten).

Blender Resolution

Resolution (Größe) ändern

Das Karomuster im Render statt eines Hintergrundes, zeigt euch an ob alles funktioniert hat. Seht ihr das Objekt und dahinter das Karomuster, könnt ihr das Bild im PNG-Format abspeichern und ihr habt erhaltet ein Bild mit transparentem Hintergrund (siehe Bild unten).

Blender PNG Render

Transparentes PNG

Bitte kein JPG-Format verwenden, denn JPG exportiert keine Transparenzen!

So gerenderte Bilder können nun in GIMP und/oder Inkscape importiert werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »