Blender 001 – Wozu, weshalb, warum

Wozu sollte man Blender verwenden? Für den 3D-Bereich inkl. Animationen und Animationsfilme. Und weshalb dann gerade Blender verwenden? Weil es eine leistungsstarke, kostenlose 3D-Software ist, eine große Community hat, wo man viel Unterstützung erhält.

Blender ist eine kostenlose Open Source-Software!

Schaut man sich andere Softwarepakete im 3D-Bereich an, stechen einem schnell die nicht selten hohen Preise ins Auge. Da geht es mal eben ab 1000 Euro los und hört irgendwann, bei  fünfstelligen Beträgen auf.

Bei Blender und bei anderen Produkten werden immer wieder neue sogenannte Releases (Versionen) veröffentlicht, was bei Blender kein Problem darstellt, denn es ist ja kostenfrei.

Bei Kaufprodukten schaut das freilich anders aus. Es gibt dann coole neue Features, ohne die der Anwender plötzlich nicht mehr Leben kann (könnte). Teilweise lassen sich auch die Dateien einer neueren Version in alten nicht öffnen. Ungünstig für Firmen. Schon kauft man sich eine Version nach der anderen.

In den entsprechenden Foren und Communities findet man daher zu 90% stets nur User, die die neueste Version fahren. Auch Beginner… Schüler- bzw. Studentenversionen … 😉

Blender entwickelt sich zwar auch ständig weiter, aber bei einer freien Anwendung sind Zwischenversionen und Updates keine Hürde.

Blender gibt es übrigens schon sehr lange. In früheren Versionen hat die Benutzeroberfläche viele User abgeschreckt, die zugegebenermaßen etwas nerdig und wenig intuitiv daher kam. Das hat sich allerdings seit der Version Blender 2.5 komplett geändert.

Blender hat auch eine große Community und Fangemeinde, die sich meiner Meinung nach, seit Version 2.5 noch einmal um das mehrfache vergrößert hat. Diese Communities stehen einem bei Problemen immer gern mit Rat und Tat zur Seite.

Blender kann kostenlos auf der Homepage blender.org heruntergeladen werden.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »